Kreativer Kopf

Wenn es darum geht, den Wert der eigenen Arbeit zu bemessen, geraten viele ins Schwanken. Das gilt für wohl alle Bereiche der Selbstständigkeit, trifft aber besonders Kreativschaffende, da Ideen sich nicht einfach skalieren lassen und kreative Tätigkeiten sich schwerer bewerten lassen.

 

Im Interview hat Deva Taminga von der Hamburger betahaus | Academy mit mir über die Tücken und richtige Berechnung von Stundensätzen und meinen Kurs in Hamburg gesprochen. Das vollständige Interview könnt Ihr hier lesen:

https://academy.betahaus.com/richtig-verdienen/

Teile diesen Beitrag

portrait-susanne

Über die Autorin Susanne Diemann

Seit über 25 Jahren bin ich erfolgreich in der Kreativwirtschaft tätig. Als Diplomdesignerin habe ich viele intensive Berufsjahre im Produktdesign und Interiorstyling für verschiedenste Unternehmen der freien Wirtschaft, Zeitschriftenverlage und Agenturen gearbeitet.

Mehr erfahren
  • Susanne Diemann im Workshop

    Es gibt zum Beispiel Kreative, die wollen ihre Akquise oder […]

  • Frau vor Computer

    Sie denken: „Einfach so ins Blaue hinein jemanden ansprechen und […]

  • Einblick in Workshop

      Die Lösung liegt in einer Optimierung deiner Präsentation. Ziel […]

Übersicht aller Beiträge