Wie Kreative Ihre Wunschkunden ansprechen können

Wenn es um Auftragsgewinnung in der Kreativbranche geht, fragt sich so mancher Kreative: „Wie geht das“ und „Wie fange ich damit an?“ Kundengewinnung ist ein langfristiger Prozess und gleicht einer Kampagne. Wenn ich erfolgreich in der Akquise sein will, brauche ich zuerst eine eindeutige Positionierung für mein Angebot. Oft haben Kreative aber ihre eigene Positionierung noch nicht klar genug definiert und können deshalb auch keine erfolgsversprechende Akquisestrategie entwickeln. Weil Kreative meist auf vielen Feldern gleich gut kreativ sind, fällt es vielen schwer, die Kernkompetenzen klar heraus zustellen. Oft wird befürchtet, wertvolle Chancen zu vertun, wenn man nur wenige Arbeitsgebiete zur Schau stellt. Aber oft geht es natürlich darum, dass man von der Kundenseite als absoluter Experte in dem geforderten Arbeitsauftrag gesehen werden sollte.

Aber wie stelle ich mein USP so heraus, dass ich in mehreren Arbeitsfeldern gleich gut wahrgenommen und von meinen Wunschkunden gefunden werde?

Hier geht es erst einmal darum, die eigene MARKE, die MÄRKTE, das eigene ANGEBOT und die potenziellen KUNDEN zu analysieren: Was sind meine Stärken? In welchen Arbeitsfeldern agiere ich? Was mache ich anders als meine Mitbewerber? Welche Leistungen biete ich für welche Zielgruppe an? Welche kreativen Probleme kann ich lösen? Welchen Wert schafft meine kreative Dienstleistung für den Kunden? Warum sollten Kunden gerade mich beauftragen?

Eine klare Positionierung ist das Herzstück Ihres Kreativ-Unternehmens und muss vor dem Marketing- und Akquisekonzept stehen. Sie stellt das Besondere und die Kernkompetenzen Ihrer kreativen Dienstleistung heraus. Dies ist die Voraussetzung, um als Experte am Markt wahrgenommen zu werden. Mit einem professionellen Profil fällt es Ihnen viel leichter potentielle Kunden gezielt anzusprechen.

In unseren Seminaren zur Positionierung für kreative Gründer, Soloselbstständige und Start-ups zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal so herausarbeiten, dass es Ihren Kernkompetenzen und Werten entspricht und von außen interessant und stimmig wahrgenommen wird. Erst das Expertentum macht Ihr Angebot zu etwas Besonderem.

Stellen Sie klar heraus wer Sie sind, was Sie können und was Sie anbieten – und zwar so, dass Sie Ihre Wunschkunden ansprechen. Wir erarbeiten dies mit Ihnen anhand qualifizierter Methoden in unserem nächsten Seminar zum Thema Positionierung am 20.01.17:

Hier können Sie sich näher informieren und auch gleich anmelden: http://www.starkammarkt.de/news/veranstaltung/positionierung-ist-das-herzstueck-ihres-unternehmens/