Für die meisten Kreativen sind eine erfolgreiche Akquise und die richtige Kundenansprache eines der größten Herausforderungen im Berufsalltag.

Hier ein paar Tipps, damit sich wirtschaftlicher Erfolg langfristig entwickeln kann:

  • Strategie und Konsequenz: Versuchen Sie in ihren Berufsalltag die Neukundengewinnung als unternehmerische Anforderung Ihres Potenzials zu sehen. Planen Sie dafür regelmäßig Zeit ein – es ist eine Investition in Ihr kreatives Unternehmen und generiert langfristig einen Mehrwert!
  • On- und offline-Präsenz: Eine auf Ihr Kreativunternehmen zugeschnittene Aquisestrategie führt langfristig zur Sichtbarkeit des eigenen Angebotes. Welche Kanäle nutzen Sie on- und offline? Treten Sie mit einem klaren Profil auf?
  • Zielkundendefinition: Wer benötigt Ihr Angebot? Was findet der Kunde bei Ihnen? Hinterlassen Sie ein Bild zur Erinnerung?
  • Warmakquise: Fangen Sie an, schlummernde Bestandskunden wieder zu reanimieren – diese kennen bereits Ihre Leistungen und Ihre Handschrift. Bleiben Sie an neuen Kontakten dran – es sind Multiplikatoren Ihrer Expertise! Warmakquise ist einfacher als Kaltakquise!
  • Vitamin B: Wo bestehen bereits Kontakte oder Empfehlungsgeber, die Sie ins Gespräch bringen können? Was können Sie tun, um sich ein empfehlungsfreudiges Umfeld zu schaffen?
  • Networking: Welche Kontakte, Netzwerke und Communitys können Ihre Expertise verbreiten und kommunizieren?
  • Kontinuität: Nachfassen bei bereits bestehenden „warmen“ Kontakten oder „dranbleiben“ bei sogenannten „kalten Adressen“, die für Ihren Stil oder Ihre Handschrift passen könnten. Dies sollte sowohl telefonisch, per Mail oder am besten als persönliche Kontaktaufnahme erfolgen.
  • Kundenbindung: Welche Folge-Projekte können Sie nach erfolgreichen Auftragsabschluss dem Kunden anbieten? Welche Goody´s und welchen Mehrwert könnte Ihrem Kunden für die Zukunft nützlich sein?